Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0

Aufstieg zum Berg Karmel

Mario Nanteli:
Aufstieg zum Berg Karmel

Die Marchesa Alessandri di Rudini-Carlotti (1876-1931) war die Tochter des italienischen Ministerpräsidenten, eine vollendete junge Dame, mit blondem Haar und blauen Augen; eine passionierte Reiterin, eine geborene Königin der eleganten Welt. Als blutjunge Witwe mit zwei Söhnen lernte sie auf einer Hochzeit den erfolgreichsten Dichter und Theaterschriftsteller Italiens der damaligen Zeit, Gabriele d"Annunzio, kennen, der in Liebe und Leidenschaft zu ihr entbrannte. Während Jahren war sie seine Geliebte, nachdem der Dichter ihretwegen die weltberühmte Schauspielerin Eleonora Duse aufgegeben hatte. Die Frage Christi: 'Was nützt es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber Schaden leidet an seiner Seele?' lässt sie nicht mehr zur Ruhe kommen. Sie studiert die führenden Philosophen und Theologen ihrer Zeit und fasst den heroischen Entschluss, ihrem mondänen Leben zu entsagen. Unerwartet sterben ihre beiden Söhne. Alessandra verzichtet auf ihre Villa und ihre großen Ländereien und wagt den steilsten Weg christlicher Askese und Vollkommenheit: In Paray-le-Monial in Frankreich tritt sie in den Karmel ein. In wenigen Jahren wird sie zu einer Meisterin des inneren Lebens, und der Orden nutzt ihr großes Organisationstalent; so wird sie u.a. Gründerin des Karmels in Paris. Das Buch schildert das Schicksal dieser faszinierenden Frau, einer Maria Magdalena des 20. Jahrhunderts.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.