Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0
Filter
Neu
Marianisches bei Goethe
Wolfgang Koch: Marianisches bei GoetheAusgewählte Aspekte des Marianischen in Goethes Werk wurden vom Autor bereits auf der theologischen Fachtagung "Maria als Mutter der Einheit - Mater unitatis" im Jahr 2018 vorgestellt. Nachdrückliche Ermutigungen, diese allerersten Gedanken vertiefend auszuarbeiten, führten nicht nur zu einer weiteren und tieferen Auseinandersetzung Kochs mit Goethes Werk und darin enthaltenen marianischen Aspekten, sie führten schließlich auch zur Fertigstellung der hier vorliegenden Abhandlung:Spuren der Heilsgeschichte in Kunst und Kultur deuten auf Maria, die Mutter Jesu. An Hinweisen reich ist Goethes Spätwerk, in dem sich Poetisches mit Prophetischem verbindet: Der Künstler gehört dem Werke, und nicht das Werk dem Künstler. Der Dichter ist wahrhaft sinnberaubt, sagt Goethe selbst. Da alles Gesprochene nie das Auszusagende erschöpft, sollen seine echten Leser das verbum cordis Goethes herausfühlen und -denken, wozu er selbst sie auffordert. Nach Romano Guardini ist jener Goethe, welcher der kommenden Zeit bedeutsam werde, noch nicht deutlich gesehen. Es ist dieser Goethe, der uns interessiert.ISBN /EAN: 9783863572983fe-medienverlag360Seiten, Paperback

14,80 €*
Neu
Gläubige Theologie
Kurt Kardinal Koch (Hrsg.):Gläubige TheologieZum Erbe von Papst Benedikt XVI.Die Theologie von Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. wird für die Erneuerung des Glaubens und der Kirche eine wichtige Rolle spielen. Der Grund dafür liegt in seinem Zugang zum Geheimnis Gottes durch eine gläubige Theologie. Weil der Glaube das Licht des Geistes ist, wird durch dieses Licht die unsichtbare Welt sichtbar und damit die Größe und Schönheit des Glaubens. Ausgehend von einigen zentralen Themen, die Joseph Ratzingers/Benedikt XVI. vertieft hat, werden in diesem Buch wichtige Aspekte aufgezeigt, die als Schlüssel zum Verständnis der Offenbarung Gottes dienen.Ein kurzer Überblick über die Themen lässt deutlich werden, dass es sich um wichtige Glaubensinhalte handelt, die für jeden Christen maßgeblich sind. Um es den Leserinnen und Lesern leichter zu machen, die genutzten Quellen zu finden und ggf. zu vertiefen, wurde nach den Gesammelten Schriften Joseph Ratzingers (JRGS) zitiert.Mit Beiträgen von:Kurt Kardinal Koch, Markus Graulich SDB und Ralph WeimannISBN /EAN: 9783863574192fe-medienverlag180 Seiten, Hardcover, gebunden

12,80 €*
Quelle der Hoffnung
Regina Maria Stellner:Quelle der HoffnungEine junge Frau begegnet MariaSarah ist enttäuscht - von ihrem Leben und von Maria, zu der sie so viel gebetet hat. Nie hätte sie gedacht, 17 Jahre lang warten zu müssen, ohne dass eintrifft, was sie sich erhofft. Doch gerade, als sie sich vom Glauben abwenden will, wird ihr Hilfe aus dem Jenseits geschickt. Ein junger Mann tritt in ihr Leben und lädt sie ein, zu mehreren Orten zu reisen, an denen Maria eine besondere Rolle spielt. An jedem dieser Orte soll Sarah zusammen mit ihm in die Vergangenheit eintauchen, um mit eigenen Augen zu sehen, wie die Gottesmutter lebte und wirkte. Doch nicht nur das: Er verspricht ihr auch, dass es in ihrem Leben zu einer positiven Wende kommen wird. Gespannt lässt die junge Frau sich darauf ein. Sie unternimmt mehrere Reisen, lernt Maria ganz neu kennen und darf erleben, wie sie denen hilft, die voll Vertrauen zu ihr rufen. Doch trifft das auch auf ihr eigenes Leben zu?Ein Roman nach wahren Begebenheiten.ISBN /EAN: 9783863574185400 Seiten, Paperback mit Klappenbroschur

12,80 €*
Die Lukas-Ikone
Paul Badde:Die Lukas-IkoneRoms verborgenes WeltwunderIn den Schatzkammern Roms verbergen sich zahllose Kostbarkeiten. Darunter das schönste und älteste Bild Marias. Über diese Ikone gibt es seit ewiger Zeit ein höchst geheimnisvolles Gerücht, das nicht verstummen will. In seiner längsten und letzten Recherche geht Paul Badde diesen Stimmen mit dem Spürsinn eines erfahrenen Reporters nach. Aus dem Schutt der Geschichte und Geschichten holt er ein unvergleichliches Bilddokument ans Licht und stellt es in einem atemberaubenden Hohen Lied an Maria vor. Auge in Auge sehen wir, was Lukas, der Maler und Evangelist, im Jahr 48 in Jerusalem gesehen hat: Gottes Ebenbild in seiner menschlichen Mutter.ISBN /EAN: 9783717113805272 Seiten, gebunden mit 27 Farbbilder und 38 S/W-Bilder

19,80 €*
Christliche Hoffnung statt ...
Gustav-Siewerth-Akademie (Hrsg.):Christliche Hoffnung statt weltlicher IdeologieNamhafte Autoren, Theologen und Philosophen geben in diesem Band einen breitgespannten Überblick über menschliches Denken, die Zukunft betreffend. Worin bestehen die gravierenden Unterschiede zwischen christlicher Hoffnung, atheistischen Zukunftsvisionen und heutigen Ideologien? Ideologien sind, so zeigen die Autoren auf, zumeist weltlich entkernte Eschatologie, wobei an die Stelle Gottes eine andere absolute, materialistische Größe, eine "neue" Wahrheit oder eine "neue" Menschheit gesetzt wird. Die Beiträge wollen dagegen die Einzigartigkeit der christlichen Wahrheit über den Menschen und seine ewige Beziehung zu Gott als tragende Hoffnung der Geschichte herausstellen. Die Autoren sind Rocco Buttiglione, Georg Gänswein, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Giuseppe Gracia, Prof. Dr. Peter Hoeres, Dirk Weisbrod u.a.ISBN /EAN: 9783863574178202 Seiten, Paperback

10,00 €*
Nicht verrückt machen lassen
Gabriele Kuby:Nicht verrückt machen lassen - katholisch bleibenDie meisten Menschen haben heute das Gefühl, auf wackeligem Boden zu stehen. Die Kirche sollte eigentlich der Pflock sein, an dem wir uns festhalten können, aber es herrscht auch in der Kirche Verwirrung. Lassen wir uns nicht verrückt machen! Niemand kann uns daran hindern, den Weg der Heiligung zu gehen und in eine persönliche Liebesbeziehung mit Jesus einzutreten. Empfangen wir, was Er uns durch die Sakramente schenkt, und warten wir gespannt auf das Neue, das Er vorbereitet.ISBN /EAN: 978386357420832 Seiten, Postkartenformat, geheftet

3,00 €*
Heilung und Befreiung durch Vergebung
Willibrord Driever:Innere Heilung und Befreiung durch VergebungDie Menschen leiden nicht an dem, was ihnen in der Kindheit angetan worden ist, sie leiden nicht an ihren psychoemotionalen Verletzungen. Sondern sie leiden an der Art und Weise, wie sie mit diesen Verletzungen umgehen: ob sie die Geschehnisse "vergessen" oder damit angeblich schon "abgeschlossen" haben, ob sie die Vergebung willentlich verweigern, oder ob sie überhaupt vergeben und dann wie sie vergeben: halbherzig und lieblos oder mit der Kraft des Willens und aus ganzem Herzen (Matthäus 18,35).Wenn Sie diese Schrift lesen, dann wissen Sie, wie Not entsteht, wie not-wendend eine qualifizierte Vergebung ist, worin diese besteht, wie Sie nachhaltig vergeben können und was die Früchte der Vergebung sind.ISBN /EAN: 978386357416172 Seiten, Paperback  

5,00 €*
Klarstellungen in einer Zeitenwende
Stefan Hartmann:Klarstellungen in einer ZeitenwendeDie geschichtliche Gegenwart wird politisch und auch kirchlich öfter als "Zeitenwende" gedeutet. Wenn dem so ist, sind verlässliche Orientierungen nötiger denn je. Was ist bleibend gültig, auf was kann ohne Kernverlust flexibel reagiert werden? Die in den Zeitschriften "Die Tagespost" und "Vatican-Magazin" erschienenen Essays widmen sich ohne Spitzfindigkeiten den Herausforderungen, denen sich das christliche Menschen- und Gottesbild im Zeitalter eines atheistischen "Homo-Deus-Transhumanismus" (Henri de Lubac, Yuval Noah Harari) gegenübersieht. Erbsünde, Esoterik und Gender sind dabei einige Stichworte.ISBN /EAN: 978386357414786 Seiten, Paperback

6,95 €*
Nur 8 auf Lager!
Plädoyer für den Zölibat
Ernst Burkhart:Plädoyer für den Zölibat"Welche Form ehelosen Lebens auch gewählt wird - ob Priestertum, Ordensstand oder apostolischer Zölibat mitten unter den Menschen -, es wird nicht aus Verachtung, sondern aus Liebe zu dieser Welt gewählt; [...] es wird nicht gewählt, weil jemand die Sexualität geringschätzt oder die Ehe verachtet, sondern weil ein Mensch begreift, dass Christus sein Herz ganz für sich beansprucht."Prof. Dr. Ernst Burkhart (Wien 1945) ist Priester und langjähriger Dozent für Spirituelle Theologie. Das hier vorliegende kleinen Werk über den Zölibat lebt aus seiner langen Tätigkeit als geistlicher Begleiter von jungen Menschen, von Erwachsenen und auch von Priestern.ISBN /EAN: 978386357413082 Seiten, Taschenbuch

5,00 €*
Gott existiert
André Frossard:Gott existiertIch bin ihm begegnetAm 8. Juli 1935 um 17.10 Uhr betritt der berühmte französische Journalist und perfekte Atheist André Frossard nichts ahnend die Kapelle der  Schwestern von der Sühnenden Anbetung in der Rue d‘ Ulm in Paris. Um 17.15 Uhr verlässt er sie als "katholischer, apostolischer, römischer Christ, emporgehoben, getragen, erfasst und fortgerissen von einer Woge unausschöpflicher Freude". Erst 35 Jahre später wagt Frossard, darüber zu berichten. Die Offenbarung, die er beschreibt, ist ebenso einzigartig wie universell, sie galt an diesem Ort und in diesem Augenblick ihm allein und ist doch dieselbe Gotteserfahrung, die jeder Mensch zu jeder Zeit machen kann, ja gewiss macht - selbst wenn sie unbemerkt bleibt oder anders gedeutet wird. ISBN /EAN: 9783863572587176 Seiten, Taschenbuch, mit einem Vorwort von Markus Günther

8,95 €*
Führt die "sexuelle Befreiung" in die Freiheit?
Gabriele Kuby:Führt die "sexuelle Befreiung" in die Freiheit?Die sexuelle Revolution, die mit der Studentenrebellion von 1968 ihren Durchbruch hatte, verhieß einen Fortschritt an Freiheit für Person und Gesellschaft. Nach 50 Jahren sehen wir die Folgen: Zerbrochene Familien, millionenfache Tötung ungeborener Kinder, eine depressive, leistungsschwache junge Generation, Leugnung der Zweigeschlechtlichkeit des Menschen und eine zunehmende Einschränkung demokratischer Freiheitsrechte. Doch jeder hat die Freiheit, so zu leben, dass die eigene Sexualität wieder fruchtbar wird für das Leben und die Kultur.ISBN /EAN: 978386357411632 Seiten, Postkartenformat, geheftet

3,00 €*
Gott - meine Zuversicht
Cesar Martinez:Gott - meine ZuversichtBetrachtungen zu den Sonntagsevangelien (Lesejahr B)Was wäre, wenn jeder einzelne von uns eingeladen wäre, aus seinem Leben einen geschliffenen Diamanten zu machen, wenn Christen keine Zaungäste, sondern Akteure der heutigen Geschichte wären und genau an dieser Schnittstelle zwischen dem verborgenen und dem öffentlichen Leben die Stunde der Laien schlüge? Dann wären wir alle Ihm, Gott, in unserem Herzen nah, weil Er unsere Zuversicht ist.Dass genau dies zutrifft, ist die tiefste Überzeugung von Monsignore Cesar Martinez, der mit diesem Band ein weiteres Buch mit Predigten zum Lesejahr B vorgelegt hat. Sie bieten Lebenshilfe, Stärkung im Glauben und Wegweisung für alle, deren Zuversicht in Gott gründe.ISBN /EAN: 9783717113775312 Seiten, Paperback

12,00 €*
Ein biographisches Zeitmosaik
Joachim Heisel:Jahrgang 1945 - Ein biographisches ZeitmosaikAls das Ende ein Neubeginn war1945 wird als Stunde Null betrachtet.Für Deutschland war dies ein Neubeginn und für alle in diesem Jahr Geborenen ebenfalls. Der Autor blickt auf seine Jugend zurück und setzt sich ein lebendiges Mosaik aus persönlichem Erleben, Berichten von Zeitzeugen, Briefen, Anekdoten und Zeitdokumenten zusammen. Dabei geht der Autor auch auf die historischen Zusammenhänge ein und möchte damit zu einem weiteren Dialog über diese Zeit mit den jüngeren Generationen beitragen.ISBN /EAN: 9783863574062200 Seiten Paperback

15,00 €*
Mensch-Sein
Franz-Anton Blank:Mensch-SeinSinnsprüche für dein LebenFranz-Anton Blank (geb. 1946) schöpft aus einem Repertoire großer Lebenserfahrung. Der achtfache Familienvater, ehemalige Berufsschullehrer und langjährige Mitarbeiter in kirchlichen und kommunalen Gremien bringt Lebensweisheiten mit schönen Sinnsprüchen auf den Punkt.Diese kleine Aphorismensammlung kann helfen, unseren Alltag im Vertrauen auf Gottes Nähe froh und schön zu gestalten.ISBN /EAN: 978371711374456 Seiten, Paperbackdurchgehend farbig bebildert (18 ganzseitige Farbfotos)

4,95 €*
Wachet mit mir
Alexander N. Krylov:Wachet mit mirGedanken zur FastenzeitIn verschiedenen Lebenssituationen müssen wir besonders wachsam sein: beim Autofahren, am Arbeitsplatz, im Umgang mit den Kranken oder in Bezug auf politische Ideologien. Die Heilige Schrift spricht aber noch über eine andere Wachsamkeit. Jesus wiederholt immer wieder auf unterschiedliche Weise, in mehreren Gleichnissen und unter verschiedenen Umständen seinen Aufruf: "Seid wachsam!". In der Nacht, in der er ausgeliefert wurde, sagte er zu seinen Jüngern: "Bleibt hier und wacht mit mir!".Diesen Aufruf Jesu nehmen wir zum Leitthema der 40-tägigen Fastenzeit. Wir begleiten Jesus auf dem Weg über Golgatha zu seiner Auferstehung und versuchen mit seinem Evangelium zahlreiche Glaubensfragen zu beantworten. Mit der Heiligen Schrift nehmen wir auch unser eigenes Leben und unsere persönlichen Herausforderungen in den Blick. ISBN /EAN: 9783863574093fe-medienverlag84 Seiten, Paperback

5,00 €*
7,9 € gespart
Eucharistie - Erleben und Verstehen
Christoph Haider:EucharistieErleben und VerstehenPfarrer Christoph Haider führt den Leser anschaulich in das tiefste Geheimnis des christlichen Glaubens ein und erschließt mit klaren und ansprechenden Worten den ganzen Reichtum der heiligen Messe. Das Buch ist eine lohnende Lektüre für alle, die regelmäßig an den sonntäglichen Eucharistiefeier teilnehmen und sie besser verstehen möchten, sowie für alle, die sie gerade erst kennenlernen."Ohne Übertreibung kann ich sagen, dass ich von den Gedanken aus der Feder von Herrn Pfarrer Haider ausgesprochen angetan bin. Er hat die Gabe, echte und ungekünstelte Frömmigkeit mit liturgischem Sachverstand und theologischer Präzision zu verbinden." (aus dem Vorwort von Joachim Kardinal Meisner).ISBN /EAN: 9783867440158Sankt Ulrich Verlag141 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

5,00 €* 12,90 €* (61.24% gespart)
Atheisten und Glaubenszweifler
Klaus Ziegler:Atheisten und Glaubenszweifler finden Frieden und Heil im katholischen GlaubenEhemalige Atheisten, Freimaurer, Satanisten, Esoteriker, Terroristen und andere berichten über ihre positiven Glaubenserfahrungen. Der Evangelist Lukas berichtet im 15. Kapitel vom Gleichnis des verlorenen Sohnes. Einige Personen in diesem Buch schildern ihre persönliche Erfahrung dieses Ereignisses:Ein Gangster: "Plötzlich hatte ich das Gefühl, als ob jemand seine Hände auf meine Schultern legen und mich aufrichten würde".Ein Selbstmordkandidat: "Ich fühlte mich wie der verlorene Sohn im Evangelium".Ein Rebell: "Im Sankt-Jakob-Kloster fühlte ich mich wie der verlorene Sohn, der seinem barmherzigen Vater begegnete".Ein Kirchenhasser: "Nach langen Irrwegen kehrte der verlorene Sohn wieder in die katholische Kirche zurück".Eine berühmte Sängerin: " Wie im Gleichnis der barmherzige Vater mit ausgebreiteten Armen auf den verlorenen Sohn gewartet hat, so wartete Er auch auf mich und umarmte mich, ohne mich zu verurteilen".Der Heide Melvin findet in der Todeszelle zum katholischen Glauben. Vor seiner Hinrichtung sagt er zu seiner Familie: "Habt keine Angst, ich bin voller Freude! Ich werde zu Jesus in den Himmel gehen!" Danach bittet seine heidnische Familie den Bischof, im katholischen Glauben unterrichtet zu werden. EAN /ISBN: 9783717113362222 Seiten, Paperback

8,95 €*
Kämpfer des Rosenkranzes
Donald H. Calloway:Kämpfer des RosenkranzesDie Geschichte und die Verkünder einer geistlichen Waffe "Kämpfer des Rosenkranzes" aus der Feder des Bestsellerautors P. Donald Calloway MIC (Autor von „Die Weihe an den Heiligen Josef“) erzählt die kraftvolle Geschichte des Rosenkranzes, seiner Beter und Verkünder.Der Rosenkranz ist ein geistliches Schwert, das die rettenden Geheimnisse des Gottmenschen enthält. Er hat die Macht, die Sünde zu überwinden, das Böse zu besiegen und Frieden zu stiften. "Kämpfer des Rosenkranzes" präsentiert die Geschichte dieser geistlichen Waffe: 26 ihrer größten Helden und Verehrer, detaillierte Berichte über ihre Siege, 32 Farbbilder des Rosenkranzes in der Kunst sowie Befürwortungen von vier Kardinälen, dem Generalmeister der Dominikaner, zehn dominikanischen Bischöfen und 20 anderen Bischöfen aus aller Welt!"Das Buch ‚Kämpfer des Rosenkranzes‘ ist wie der Rosenkranz selbst: einfach und doch tiefgründig, scharf wie ein Schwert, aber auch so sanft wie unsere geistliche Mutter. Es ist voller Hoffnung."Sr. Barbara Bagudic OP, Dominikanerinnen, Dubrovnik (Kroatien)"Es ist offensichtlich, dass Pater Calloway dieses Buch nicht nur über, sondern durch die Kraft des Rosenkranzes geschrieben hat."Sr. Anna Wray OP, Dominikanerinnen von St. Cecilia, Nashville (USA)"‘Kämpfer des Rosenkranzes‘ ist das am sorgfältigsten recherchierte Buch über den Rosenkranz, das mir je begegnet ist." Prior Reginald Martin OP, Leiter des Rosenkranzzentrums, Oakland (USA) "Für diejenigen, die lernen wollen, was der Rosenkranz ist und wo er seinen Ursprung hat, wird ‚Kämpfer des Rosenkranzes‘ eine große Erleuchtung sein." George A. Frendo OP, Weihbischof von Tirana (Albanien) "‘Kämpfer des Rosenkranzes‘ ist wahrscheinlich das beste Buch, das seit Jahrhunderten über den Rosenkranz geschrieben wurde." John H. Walsh OP, Prior des Rosenkranzapostolats und der Rosenkranzbruderschaft, Dundalk (Irland)ISBN /EAN: 9783863574086 655 Seiten, gebundenOriginaltitel: "Champions of the Rosary" aus dem Englischen übersetzt von Mechthild Neiske

19,80 €*
Sie sah ihren Schutzengel
A.M. Weigl:Sie sah ihren SchutzengelIn diesem Buch erzählt Cecy, wie sie ihm Alter von acht Jahren zum ersten Mal das Gesicht ihres "neuen Freundes" sah. Es war ihr Schutzengel, der sie fortan spürbar begleitete. Immer wieder in ihrem weiteren Leben spürte sie seine Hand auf ihrer Schulter. Und immer, wenn sie etwas für sie Schädliches hätte ansehen müssen, breitete der neue Freund vor ihren Augen seine schützenden Flügel aus, bis die Gefahr vorüber war. Cecys Selbstbiografie ist eine berührende Geschichte, die sich zwischen einer "reinen" Seele und ihrem Schutzengel zuträgt.Die Erstausgabe erschien 1948 auf Portugiesisch.Die deutsche Ausgabe - ergänzt mit zahlreichen Gebeten zu den Engeln - wurde von Pfarrer A. M. Weigl herausgegeben. ISBN /EAN: 9783717113751280 Seiten, Paperack

9,80 €*
Christ sein ist schön
Stefan Endriß:Christ sein ist schönLeben aus Gottes NäheWas sind die Kerninhalte des Christentums? Wie kann die Botschaft von Jesus dem Christus für Menschen in der Welt von heute bedeutsam werden? Der Autor vermittelt auf dem Boden einer fundierten bibeltheologischen und theologiegeschichtlichen Einordnung die Kerninhalte des christlichen Glaubens für die Menschen von heute. Die wissenschaftlich fundierten Inhalte werden durch Impulse ergänzt, die diese Kerninhalte des christlichen Glaubens veranschaulichen und ihre Relevanz für das tägliche Leben aufzeigen. Ein christlicher Lebensstil rückt auf diese Weise auch für einen Menschen im 21. Jahrhundert als vernünftige Option in den Blick. Das Buch bietet für Studierende des Faches Katholische Religion einen ersten Zugang zum Fach Dogmatik mit einem reichhaltigen Fundus an Literaturhinweisen. Zudem spricht es alle an, die privat oder in Gruppen an einer Vertiefung ihrer religiösen Kenntnis und Praxis interessiert sind. ISBN /EAN: 9783863574024152 Seiten

8,95 €*
Erleb. mit Armen Seelen
Maria Simma: Meine Erlebnisse mit Armen Seelen Dieses Buch ist ein Geschenk für unsere ungläubige Zeit: Es ist der Tatsachenbericht einer einfachen, kindlich-gläubigen Seele, um derentwillen Jesus den Vater im Himmel preist: "Vater, ich preise dich, dass du dies den Kleinen geoffenbart hast." Maria Simma gehört zwar nicht zu den Stigmatisierten wie Therese Neumann und Pater Pio; ihr Charisma ist der von Gott zugelassene Verkehr mit den Armen Seelen. Ihr Buch spricht durch seinen inneren Wahrheitsgehalt. Das, was sie im Verkehr mit den Armen Seelen erlebt und von ihnen erfahren hat (und was - nota bene - in Hunderten von Fällen nachgeprüft werden konnte und die größten Skeptiker und Spötter zum Verstummen brachte), mag für manche im Zeitalter der Computer und Mondsonden wie ein Anachronismus wirken, vermittelt aber wertvolle Einblicke in die jenseitige Welt und erhärtet die Tatsache, dass es einen Gott und ein Weiterleben nach dem Tode gibt. Das Buch enthält auch einen Bericht ihres Seelenführers Alfons Matt an den zuständigen Bischof. Der Tod von Maria Simma am 16.3.2004 hat viele Menschen in weiten Teilen Europas bewegt. Durch ihr Buch, ihre Kassetten und Vorträge war sie weitherum bekannt. Die Neuauflage enthält 4 kostbare Farbbilder und einen ausführlichen Nachruf des Verlegers. Nach ihrem Tod erscheint ihr Buch erstmals mit kirchlicher Druckgenehmigung des Bistums Basel. Das ist die erste kirchliche Anerkennung ihres Charismas.ISBN /EAN: 9783717102175160 Seiten, Paperbackmit 2 Farbfotos und 12 s/w-Fotos

8,95 €*
Slavko Barbaric
Thomas Alber:Die drei Leben des Slavko BarbaricBotschafter für MedjugorjePater Slavko Barbaric hat die Geschichte Medjugorjes durch sein unermüdliches Wirken dort entscheidend mitgeprägt. Bis zu seinem plötzlichen Tod im Jahre 2000 stand er ganz im Dienste der Gottesmutter und der Pilger. Freunde Pater Slavkos finden in dieser neuen Biografie nicht nur die Stationen seines Lebensweges, sie begegnen auch Zeitzeugen, die ihn persönlich kannten. Das reichlich bebilderte Buch beinhaltet außerdem bisher unveröffentlichte Dokumente aus seinem Leben. Pater Slavko war ein authentischer Zeuge Christi und ein großer Menschenfreund. Viele setzen sich deshalb für ein baldiges Seligsprechungsverfahren ein.ISBN /EAN: 978386357574079256 Seiten, gebunden mit Hardcovermit 172 Farbbildern und Fotos

19,80 €*
Sprosse für Sprosse
Regina Maria Stellner:Sprosse für Sprosse dem Leben entgegen"Ich habe keinen Schmerz oder Angst verspürt. Ich war glücklich. Ganz glücklich! Es gibt keine Worte in dieser Welt, die das ausdrücken könnten. Das war so eine Glückseligkeit, man kann es nicht beschreiben! Und das Licht! Mir kommen Tränen, wenn ich daran denke Ý so etwas Schönes!" Mit diesen Worten beschreibt Franziska B. die Nahtoderfahrung, die sie im März 2010 hatte. Und sie ist nicht die Einzige, die eine solche Erfahrung gemacht hat. Tausende von Menschen berichten davon. Dieses Buch soll einen Einblick darin geben, was Menschen bei solchen Erfahrungen erleben und wie sich ihr eigenes Leben und das Leben vieler anderer dadurch verändert.Wer sich darauf einlässt, kann sich gleichzeitig mit Nahtoderfahrenen auf den Weg machen Ý auf einen Weg, der Sprosse für Sprosse dem Leben entgegen führt.ISBN /EAN: 9783863570736153 Seiten, Paperback

7,80 €*
... es gibt sie doch (11)
Klaus-Peter Vosen (Hrsg.):... und es gibt sie doch! - Band 1125 weitere Priester und ein Diakon in guter ErinnerungDie Medienberichterstattung über priesterliches und bischöfliches Versagen hat den Eindruck erweckt, als ob es das glaubwürdige priesterliche Lebenszeugnis kaum mehr gäbe. Dennoch existieren überzeugende Beispiele gelungener priesterlicher Existenz nicht nur, sondern sie kennzeichnen wohl in weit stärkerem Maße die kirchliche Wirklichkeit, als es der Öffentlichkeit manchmal suggeriert wird.Der Herausgeber legt eine Sammlung priesterlicher Charakterbilder aus dem Bereich des Erzbistums Köln vor. Die hier porträtierten Geistlichen stehen in guter Erinnerung. Sie hatten Schwächen und Grenzen - doch die Gnade Gottes war mächtig in ihrem Leben, und sie haben sich dieser Gnade geöffnet. So wurden sie glaubwürdige Erntearbeiter des Herrn.ISBN /EAN: 9783863574055Band 11248 Seiten, Paperback

9,80 €*