Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0
Filter
A.K. Emmerick: Visionen, 6 Bände
A.K. Emmerick:Sechs Bände biblischer Visionen(Die komplette Reihe, alle 6 Bände in einem Paket)Anna Katharina Emmerick (1774-1824) trat 1802 in das Augustinerinnen-Kloster in Dülmen ein. Nach der Aufhebung des Klosters im Zuge der Säkularisierung 1811 führte sie zunächst den Haushalt eines Priesters, erkrankte aber bald so schwer, dass sie bettlägerig wurde. An ihrem Körper erschienen die Wundmale Christi und sie hatte mystische Visionen. Der Schriftsteller Clemens Brentano besuchte die kranke Nonne häufig und fertigte Aufzeichnungen über ihre Visionen an. Aus den Aufzeichnungen Brentanos sind diese sechs Bände biblischer Visionen entstanden, die seit 150 Jahren ein Standardwerk christlicher Mystik sind. 2004 sprach Papst Johannes Paul II. Anna Katharina Emmerick selig. Band 1:Leben der heiligen Jungfrau MariaErgreifendes aus dem Leben der Muttergottes450 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Band 2:Das erste Lehrjahr JesuJesu frühes Wirken582 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Band 3:Das zweite LehrjahrJesu Weitere Visionen über das irdische Leben Jesu560 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Band 4:Das dritte LehrjahrJesu Wunder und Botschaft Jesu712 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Band 5:Das bittere Leiden unseres Herrn Jesus ChristusDiese Visionen waren die Vorlage für den Film Die Passion Christi402 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Band 6:Geheimnisse des Alten und des Neuen BundesZum besseren Verständnis der biblischen Heilsgeschichte354 Seiten, gebunden, EUR 17,80 Vorteilsangebot: Alle sechs Bände zusammen zum Sonderpreis von nur 99,00 € (statt 106,80 EUR), zusätzlich erhalten Sie die Biografie "Clemens Brentano - Weg und Wandlung" als Dreingabe zu den 6 Emmerick-Bänden.

99,00 €*
Das bittere Leiden u.Herrn
A.K. Emmerick:Das bittere Leiden und Herrn Jesus Christus Das erschütterndste Ereignis der Weltgeschichte war und ist die Kreuzigung Christi auf Golgota. Es gibt in der gesamten christlichten Literatur keine Darstellung der Passionsgeschichte des Herrn, die so wirklichkeitsnah, so echt, so bis in alle Details und so dramatisch das ganze Geschehen wiedergibt wie 'Das bittere Leiden unseres Herrn Jesus Christus'. Von allen Emmerichbüchern ist es das bekannteste und meistgelesene, ein Buch, das früher ganze Generationen von Katholiken tief erschüttert hat. Anna Katharina schaute nicht nur Bilder wie von ferne, sondern sie war, unter Führung ihres Schutzengels, durch eine besondere Zulassung Gottes Augenzeugin im Heiligen Land, sie war mitten im Geschehen, sie hat oft aufgeschrien und geweint. Es handelt sich also um den Tatsachenbericht einer Augenzeugin. Das bittere Leiden ist das einzige Werk, das Clemens Brentano selbst zusammengestellt hat. Während fünfeinhalb Jahren hat er an ihrem Krankenbett gesessen und ihre Visionen aufgezeichnet und damit 48 Folienbände gefüllt.

17,80 €*
Leben d.hl. Jungfrau Maria
A.K.Emmerick: Das Leben der heiligen Jungfrau Maria Die Stigmatisierte Nonne A.K. Emmerich sah in ihren Visionen das ganze Leben Jesu wie einen Film vor sich abrollen. Clemens Brentano hat ihre Visionen während fünf Jahren aufgezeichnet. Im ersten Band erfahren wir ergreifende Einzelheiten aus dem Leben der Muttergottes. Jesus stammt aus einer jüdischen Familie. Die verwandtschaftlichen Verflechtungen und Verzweigungen, zurück bis David und Abraham, zeigen uns die menschliche Herkunft Jesu in einem ganz neuen Licht. Jesus war wirklich Gottes Sohn, aber er ist auch der Sohn Mariens. Ein wunderbares, ergreifendes Buch.  

17,80 €*
Geh. d.Alten u.Neuen Bunde
A.K.Emmerick: Geheimnisse des Alten und Neuen Bundes Von 1819 bis 1824 weilte der deutsche Dichter Clemens Brentano am Krankenbett der stigmatisierten Nonne A. K. Emmerich, um Tag für Tag ihre Visionen aufzuschreiben - insgesamt 40 Foliobände. Im Leben der A. K. Emmerich geschah ein Einbruch des Übernatürlichen, wie er grandioser kaum gedacht werden kann: Sie erhielt als Zeichen ihrer Auserwählung wie Franziskus die Wundmale des Herrn, die von der geistlichen Behörde und vom preußischen Staat lange Zeit unter grausamsten Bedingungen geprüft wurden und nicht als Schwindel entlarvt werden konnten. Anna Katharina Emmerich hatte - und das wird in diesem Band berichtet - auch Rückblenden in die Geschichte des Auserwählten Volkes im Alten Bund und prophetische Ausblicke in die zukünftige Geschichte des Auserwählten Volkes im Neuen Bund, welches die Kirche ist. Es sind erschütternde Details, die wir aus der Heilsgeschichte erfahren, über den Sturz der Engel, die Erschaffung der Erde, über unsere Stammeltern und den Sündenfall, über Kain, die Riesen, über Noah und seine Nachkommen, über den Turmbau zu Babel, über Semiramis, Melchisedechs Opfer, Job, Abraham, Jakob, den ägyptischen Josef und die Arche des Bundes. Die Geheimnisse des Neuen Bundes beginnen mit den Schauungen über die Engel, über das Wächteramt der Schutzengel und des Erzengels Michael. Ein wunderbares Geheimnis unseres Glaubens verbirgt sich hinter dem Begriff 'Gemeinschaft der Heiligen'. Wie ahnungslos sind wir heutigen Katholiken erst über die Größe der Kirche, was wissen wir von der Triumphierenden Kirche im Himmel, von der Leidenden Kirche im Reinigungsort, den Armen Seelen, über die Streitende Kirche auf Erden und ihren Sieg über die Feinde Gottes.

17,80 €*
3. Lehrjahr Jesu
A.K. Emmerick: Das dritte Lehrjahr Jesu Von 1819-1824 weilte der deutsche Dichter Clemens Brentano am Krankenbett der stigmatisierten Nonne Anna Katharina Emmerich, um Tag für Tag ihre Visionen aufzuschreiben. Im Leben der Anna Katharina Emmerich geschah ein Einbruch des Übernatürlichen, wie er grandioser kaum gedacht werden kann: Sie erhielt als Zeichen ihrer Auserwählung wie Franziskus die Wundmale des Herrn, die von der geistlichen Behörde und vom preußischen Staat lange Zeit unter grausamsten Bedingungen geprüft wurden und nicht als Schwindel entlarvt werden konnten. Sie lebte jahrelang ohne Nahrung wie Bruder Klaus. Ihre Visionen umfassen die gesamte Heilsgeschichte.

17,80 €*
1. Lehrjahr Jesu
A.K. Emmerick: Das erste Lehrjahr Jesu Drei Jahre lang durfte A.K. Emmerick die Lehrjahre Jesu als Augenzeugin miterleben. Wir erfahren hier Tag für Tag, was Christus gelehrt hat, welche Wunder er wirkte, von seinem Umgang mit den Menschen, vor allem mit den Jüngern und heiligen Frauen; wie die Pharisäer seiner Weisheit nicht widerstehen konnten, wie ihn der Hohe Rat in Jerusalem aber trotzdem belauerte. Es wird berichtet, wie Johannes der Täufer in gewaltigen Reden die Nähe des Gottesreiches verkündigte, bis er den Messias im Jordan taufen durfte. In kaum einem Christus-Buch erleben wir Jesus so lebensnah, menschlich und doch göttlich, unwiderstehlich in seiner Rede, liebenswürdig und voller Erbarmen mit den Menschen.  

17,80 €*
2. Lehrjahr Jesu
A.K. Emmerick: Das zweiteLehrjahr Jesu Anna Katharina Emmerick schrieb über ihre Sendung: 'Christus hat gesagt: Die Gesichte gebe er nicht für mich, sie seien mir geschenkt, sie mitzuteilen.' Die Seherin geriet allmählich in einen Konflikt. Einerseits wurde sie von Christus, der Muttergottes und ihrem Schutzengel gedrängt, das Geschaute aufschreiben zu lassen; andererseits fand sich niemand, der zu dieser Aufgabe sowohl bereit als auch fähig gewesen wäre. Nun griff Gott selbst ein. Schon viele Jahre im Voraus zeigte er ihr im Geist jenen Mann, den er für dieses Amt ausersehen hatte, nämlich den Schriftsteller Clemens Brentano aus Berlin, einen Weltmann, der seinen katholischen Glauben verloren hatte und auf Abwege geraten war.

17,80 €*