Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0
Filter
Quelle der Hoffnung
Regina Maria Stellner:Quelle der HoffnungEine junge Frau begegnet MariaSarah ist enttäuscht - von ihrem Leben und von Maria, zu der sie so viel gebetet hat. Nie hätte sie gedacht, 17 Jahre lang warten zu müssen, ohne dass eintrifft, was sie sich erhofft. Doch gerade, als sie sich vom Glauben abwenden will, wird ihr Hilfe aus dem Jenseits geschickt. Ein junger Mann tritt in ihr Leben und lädt sie ein, zu mehreren Orten zu reisen, an denen Maria eine besondere Rolle spielt. An jedem dieser Orte soll Sarah zusammen mit ihm in die Vergangenheit eintauchen, um mit eigenen Augen zu sehen, wie die Gottesmutter lebte und wirkte. Doch nicht nur das: Er verspricht ihr auch, dass es in ihrem Leben zu einer positiven Wende kommen wird. Gespannt lässt die junge Frau sich darauf ein. Sie unternimmt mehrere Reisen, lernt Maria ganz neu kennen und darf erleben, wie sie denen hilft, die voll Vertrauen zu ihr rufen. Doch trifft das auch auf ihr eigenes Leben zu?Ein Roman nach wahren Begebenheiten.ISBN /EAN: 9783863574185400 Seiten, Paperback mit Klappenbroschur

12,80 €*
Die Frau und das Tier aus dem Meer
Peter von Steinitz:Die Frau und das Tier aus dem MeerEin Utopischer RomanJohn und seine Freunde geraten in den Bannkreis des Mannes mit der Zahl 666. John und viele andere sind seiner Faszination erlegen. Achmotai ist offen und sympathisch, ja sogar humorvoll. Er sieht gut aus. Nachdem er bei vielen internationalen Konflikten als äußerst erfolgreicher Friedensstifter aufgetreten ist, scheint sein Aufstieg unaufhaltsam. In weltanschaulicher Hinsicht kommt er dem Zeitgeist entgegen und spricht sich für eine neue Religion des Menschen aus. Die Lehre Jesu Christi will er weiterführen und sein Wirken übertreffen, indem er sagt: ‚Mein Reich ist nur von dieser Welt‘. Nachdem er in den Augen der Mächtigen dieser Welt als der neue Heilsbringer angesehen und gefördert wird, erreicht er es schließlich, dass er als Kaiser der Welt in Jerusalem und dann in Rom umjubelten Einzug hält. Dennoch ist John, den er als Privatsekretär engagiert hat, nach einiger Zeit bestrebt, sich aus seinem Einfluss zu lösen. Er schafft es nicht. Das Mädchen aber, das ihn liebt, und ihre gemeinsamen Freunde finden eine Gelegenheit, ihn auf dem Höhepunkt der Macht des Antichristen zu befreien. ISBN /EAN: 9783863574048245 Seiten, Paperback

12,80 €*
Mopping!
Christina Groth & Cora Gofferjé:Mopping!Warum moppt der Mops?Och nöö, nicht schon wieder! Mops Fiesemöpp sieht rot. Nachdem Kater Carlo in die Hundepension eingezogen ist, ist nichts mehr, wie es war! Jetzt steht schon wieder ein Überraschungsgast auf der Matte - der soll ihm Manieren beibringen. Und dann gerät auch noch das Hundehotel in Gefahr. Fiesemöpp kommt an seine Grenzen. Kater Carlo und Riesendogge Amboss wird auf einmal klar, warum Fiesemöpp überhaupt "moppt"! ISBN /EAN:9783863573928120 Seiten, Paperback

12,00 €*
Das Lied von Bernadette
Franz Werfel:Das Lied von BernadetteUnzählige Leser hat Franz Werfel mit seiner Romanbiografie zu Bernadette Soubirous berührt. Entstanden ist der Roman, nachdem der jüdische Schriftsteller 1940 auf der Flucht nach Amerika mehrere Wochen in Lourdes lebte. Die Geschichte der jungen Bernadette und der Marienerscheinung bewegte ihn, und er gelobte, sie aufzuschreiben, sollte er mit seiner Familie Schutz in Amerika finden. Werfel hielt Wort: Nach einer abenteuerlichen Reise zu Fuß zusammen mit seiner Frau Alma, Heinrich, Nelly und Golo Mann nach Spanien und Portugal, konnte er in die USA emigrieren, wo er sich in Kalifornien niederließ. Bereits im darauffolgenden Jahr erschien sein Roman »Das Lied von Bernadette«. Der historische Roman, der die wunderbare Geschichte der Bernadette Soubirous anschaulich erzählt, ist Franz Werfels erfolgreichstes Buch.ISBN/ EAN: 9783949947070Edition Credo603 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

19,80 €*
Der Dicke - Eine seltsame Familie
Harry Luck, Georg Wurth:Der DickeEine seltsame FamilieGraham Berrington ist der Dicke. Der Dicke war Oberinspektor bei Scotland Yard. ein dezenter, grau in grau gekleideter, einsfünfundsechzig kleiner und rund 110 Kilo schwerer Mann. Der Dicke, so wird er nicht nur in Unterweltkreisen genannt. Berrington ist im Ruhestand, aber noch lange nicht ruhig gestellt.Als der reiche, junge Fabrikbesitzer Christopher Patterson erstochen aufgefunden wird, tritt der Dicke wieder in Aktion. Christopher Patterson war Mitglied einer dubiosen Sekte namens Mischpacha, die sich dem enthaltsamen Leben verschworen hat. Als Berrington erstmals nach Christophers Ermordung auf die Sekte trifft, fällt ihm sofort der lange, gekrümmte und überaus scharfe Dolch auf, den die Mitglieder an ihrer Hüfte tragen ... Dieser Kriminalroman spielt stilecht im heutigen England, nimmt sich selbst und seine Figuren nicht ganz so mörderisch ernst und erhält dadurch einen ganz besonderen Charme. Sympathische Figuren, versteckter Humor, die eine oder andere Situationskomik, machen die Lektüre zu einem Schmunzelvergnügen mit einem Schuss Spannung. Schließlich will der Leser auch hier wissen, ob er auf der richtigen Spur ist.

1,95 €*
Nur 16 auf Lager!
Alles wird gut
Sonja Dengler:Alles wird gutZwei Frauen und ihre Schicksale kreuzen sich am Arbeitsplatz. Beide hoffen auf denselben Posten. Beide haben Träume von Lebensglück, Liebe und Erfüllung. Beide haben hochgesteckte Ziele in Familie, Beruf und Karriere. Aber nur eine kann den angepeilten besseren Job in der Redaktion ergattern. Die beiden Journalistinnen werden zu Konkurrentinnen. Beide haben den Eindruck, ihr Chef mache ihnen konkrete Hoffnungen. Doch dann kommt alles anders. Alles! Denn da schiebt sich etwas dazwischen: ein Kind. Die Wirklichkeit verändert sich mit einem Schlag. Lisa erlebt das Gefühl, aus einem himmelhochjauchzenden Schaumbad ("Ich bin schwanger!") ins eiskalte Nordseewasser gestürzt zu sein. Denn ihr Freund, der Vater des Kindes, will dieses Kind nicht - unter gar keinen Umständen. Er setzt Lisa massiv unter Druck. Sie fühlt nur noch eines: an allen vier Seiten von Käfigwänden umschlossen zu sein. Eine Achterbahn im Kampf um das verplante Leben und die Karriere setzt ein, ein Ringen an vielen Fronten - aber es wächst auch täglich die Liebe zu diesem kleinen neuen Wesen in ihrem Bauch. Gleichzeitig wird sie scheinbar komplett alleingelassen. Ach, sie hatte doch so viele Sehnsüchte, und alles schien so wunderbar gut vereinbar (zumindest in der Theorie)! Doch das Leben spielt auf seiner eigenen Klaviatur, und darauf war die Protagonistin nicht vorbereitet. Sie muss sich entscheiden: Soll sie abtreiben, wie ihr Freund es von ihr verlangt? Oder stellt sie sich zu ihrem ureigenen Bedürfnis, dieses Kind auszutragen und zur Welt zu bringen?ISBN /EAN: 9783038481805Fontis VerlagRoman366 Seiten, Paperback

18,00 €*
Nur 3 auf Lager!
Die Vatican-Kids
Ulrich Nersinger:Die Vatican-KidsVier Spürnasen im EinsatzPia und Simone, die Kinder von Dr. Cacciarelli, Chef der Päpstlichen Gendarmerie, freuen sich auf Vincent und Fine, die Kinder des neu ernannten Kommandanten der Schweizergarde. Damit sich die vier besser kennen lernen, schicken sie ihre Eltern auf eine Besichtigungstour durch den Vatikan. Während sie gemeinsam die Totenstadt unter dem Petersdom, den Apostolischen Palast, die Sixtinische Kapelle und die Vatikanischen Museen besichtigen, bemerken die Kinder bald, das etwas Seltsames vor sich geht: sie werden verfolgt und beobachtet und erhalten verschlüsselte Botschaften. Doch damit nicht genug. Vincent wird von einem Motorradfahrer angegriffen und Pia entlarvt einen Münzfälscher. Die Kinder, die sich selbst die Vatican-Kids nennen, haben alle Hände voll zu tun.ISBN /EAN: 9783947890132Verlag Petra Kehl160 Seiten, Taschenbuch

12,90 €*
Wie Nonni das Glück fand
Jón Svensson: Wie Nonni das Glück fand Jón Svensson, alias Nonni, wuchs zusammen mit seinem Bruder Manni in der unberührten und einzigartigen Natur Islands auf, so frei wie man es nur dort konnte. Dann bekam seine Mutter ein Angebot, das die weitsichtige Frau ihrem Kind nicht vorenthalten konnte. ... Nonni verlässt im Alter von zwölf Jahren Island für immer und kommt zunächst nach Dänemark. Dort besucht er zum ersten mal in seinem Leben die Schule und lernt den katholischen Glauben kennen ... Aus Nonni wurde P. Svensson SJ, der mit seinen Erlebnissen Millionen von Menschen erfreute.

9,80 €*
Pajazzos Saltos
Jürgen Liminski:Pajazzos SaltosGedanken und Lebensweisheiten eines ClownsPajazzos Saltos sind Kurzgeschichten für Groß und Klein.Pajazzos ist ein zeitgenössischer Clown, der sich den Spiegel vorhält mit seinen Gedankenspielen, Fragen und Bemerkungen. Es sind fürwahr keine letzten Erkenntnisse, eher Gedankenanstöße, er hält sich eben nicht für weise, sondern für einen Suchenden, der die Oberflächlichkeit des allgemeinen Diskurses hinterfragen, die Wahrheit hinter den Masken des Verhaltens sehen will. Er will zum Nachdenken anregen über diese Welt, diese Arena, diese Bühne. ISNB / EAN: 9783863573348128 Seiten, gebundenhandliches A5 Format, Hardcover mit zahlreichen Zeichnungen

12,80 €*
7,95 € gespart
Hl. Benedikt begegnen
Michaela Puzicha:Benedikt von Nursia begegnenBenedikt von Nursia hat Europa sein christliches Gesicht gegeben. Das Motto "ora et labora", bete und arbeite, prägt vom 8. bis zum 12. Jahrhundert das gesamte abendländische Mönchtum und steht für die einzigartige Kulturleistung der Ordensregel des hl. Benedikt nach den Wirren der Völkerwanderung.Michaela Puzicha, weltweit anerkannte Spezialistin für die Benediktsregel, folgt den Spuren ihres Verfassers, der sie um das Jahr 530 in Montecassino niederschrieb und damit zum Baumeister und Vater des christlichen Abendlandes wurde.ISBN /EAN: 9783790258134Sankt Ulrich Verlagaus der Reihe "Zeugen des Glaubens begegnen"176 Seiten, Paperback

3,95 €* 11,90 €* (66.81% gespart)
Kämpfe und Kronen
Joseph Spillmann: Kämpfe und KronenDas Martyrium des Pagen Thuan Die Erzählung führt uns in das Jahr 1883 zurück, in die Hauptstadt Hue des damaligen Kaiserreiches Annam, das ein Teil des heutigen Vietnam ist. Das Christentum wird blutig verfolgt. Ein christlicher Page des sterbenden Kaisers ist der Held des Buches. Er ist dem Glauben an Christus treu und gerade dadurch weiß er sich dem Dienst beim heidnischen Kaiser, dem rechtmäßigen Herrscher verpflichtet. Viele Schwierigkeiten und Glaubensprüfungen warten auf ihn. Er wird in den Kerker geworfen und versucht dennoch den neuen Kaiser vor einem Aufstand aus den eigenen Reihen zu warnen.

8,00 €*
Scandalum Crucis
Wolfgang Baumroth:Scandalum CrucisDas Ärgernis des Kreuzes Ein erschütternder apokalyptischer Roman über die katholische Kirche, der dennoch Mut fassen lässt. Er gehört mit Robert Hugh Bensons "Herr der Welt" und Michael OâBriens "Father Elijah" zu den drei großen Zukunftsromanen über die Kirche. Vor fast 90 Jahren geschrieben, endlich wieder lieferbar in einer überarbeiteten Neuausgabe.  ISBN/EAN: 9783717112563416 Seiten, Paperback

10,00 €*
Octavia
Alexander Lohner:Octavia. Die Gemahlin Neros Es gab bereits in der Antike und auch im Mittelalter Legenden und Überlieferungen, denen zufolge Octavia den Mordanschlag Neros, der ihr nach offizieller Geschichtsschreibung den Tod brachte, in Wirklichkeit überlebt hat. Alexander Lohner ist den alten Überlieferungen über das verborgene Schicksal von Neros erster Gemahlin ganz neu nachgegangen und erzählt hier in einem bewegenden historischen Roman das Leben der römischen Kaiserin Octavia spannend und voller Mitgefühl. Das Buch ist ungeheuer spannend und einfühlsam geschrieben und zeichnet die Geschichte um Octavia aus einem ganz neuen Blickwinkel. Auch die Rolle der Christen in jener Zeit wird beleuchtet.

12,80 €*
Raubmord - Beichte - Lebenslänglich
Joseph Spillmann: Raubmord - Beichte - Lebenslänglich Ein auf Tatsachen beruhender, jetzt neu aufgelegter Jugendroman von Joseph Spillmann, bearbeitet von Wolfgang Goderski. Ein Dorfpfarrer in Südfrankreich wird Opfer des Beichtgeheimnisses. Er weiß aus der Beichte, wer der Mörder ist, gerät aber durch sein beharrliches Schweigen selbst unter Verdacht. So nimmt ein tragisches Schicksal seinen Lauf.

12,80 €*
Therese, Eine Freundin für immer
Ingeborg Obereder: Therese. Eine Freundin für immer  Die Rahmenerzählung des Buches bildet die Familie Strauß mit ihren zwei Kindern, Martin und Anita, die von einem tragischen Unfall des Jungen getroffen wird. In ihrer Not rufen sie die Fürsprache der heiligen Therese an und Martin wird wieder gesund. Aus Dankbarkeit unternehmen die Eltern mit Martin und seiner Schwester eine Wallfahrt nach Lisieux. Auf der spannend geschilderten Reise erschließen die Eltern den beiden Kindern das Leben und die Größe der kleinen heiligen Therese. Es wächst eine tiefe, persönliche Beziehung zur Heiligen und ein Verständnis für den "kleinen Weg", den Therese uns lehrt. Die Zeichnungen sind von der Graphikerin Rita Schwilgin erstellt worden.

9,80 €*
Nur 7 auf Lager!
Pantaleon der Arzt
Peter von Steinitz: Pantaleon, der Arzt Wer war Pantaleon? Ý Die Überlieferung schildert ihn als Leibarzt des Kaisers Maximilian. Ort und Zeit sind den meisten heutigen Menschen fremd. Es ist die Zeit der Spätantike. Damals besteht das Römische Reich fort, aber geteilt in zwei Hälften. Nikomedien, das heutige Izmit am Marmarameer, ist die Heimat des jungen Arztes Pantaleon, dessen Vater ein Heide und dessen Mutter eine gläubige Christin ist. Was im ganzen Römischen Reich geschieht, nämlich der Übergang vom klassischen Heidentum zur immer wieder verfolgten christlichen Religion, spielt sich auch im Herzen unseres jugendlichen Helden ab. Ein Erlebnis führt ihn zum Glauben an Christus. In selbstvergessener Hingabe widmet er sich den Kranken, die ihn lieben; er lässt sich durch nichts von seiner Hingabe an Christus, den göttlichen Arzt, abbringen. Am 27.7.305 stirbt er noch jung als Märtyrer. In der westlichen Kirche zählt er zu den 14 Nothelfern, bei den Orthodoxen des Ostens ist er der Mittelpunkt der 12 Anargyroi, der selbstlos Helfenden. Eine spannende Biografie des Heiligen und zugleich ein Geschichtsroman! ISBN: 978-3-86357-095-8 fe-Medienverlags GmbH

7,80 €*
Nur 10 auf Lager!
Pater Brown - Sammelband
G.K. Chesterton:Pater Brown - Tod und AmenAlle Fa¨lle in einem Band Wie ein Held wirkt er nun wirklich nicht: Pater Brown ist unscheinbar, unbeholfen, dicklich, kurzsichtig, hat einen riesigen Kopf und macht einen etwas einfältigen Eindruck. Noch dazu ist er Priester. Doch unterschätzen sollte man den Geistlichen aus Essex keinesfalls. Gesegnet mit reichlich Menschenverstand (und göttlichem Beistand), hat Pater Brown noch jeden Verbrecher überführt, wenngleich er die Strafe oftmals der göttlichen Gerichtsbarkeit überlässt. Und als katholischer Geistlicher weiß er mehr über die Sünden, die Abgründe der Menschen, über das Böse als seine säkularen Kollegen Holmes, Poirot oder Marple. Dieses Wissen erweist sich ein ums andere Mal als unverzichtbar bei seinen Ermittlungen, die sich mal in einem Landhaus, mal im Beichtstuhl, mal in einem idyllischen Gärtchen und mal auf Londons Straßen zutragen. Was ihn das Böse auf Erden ertragen lässt? Sein Humor - und der hat es in sich. Sämtliche Fälle des wohl ungewöhnlichsten Ermittlers der Kriminalliteratur jetzt in einem Prachtband versammelt.ISBN /EAN: 9783311125662Kampa Verlag1272 Seiten, Hardcover, gebunden mit Lesebändchen

38,00 €*
Katharina von Ägypten
Peter von Steinitz: Katharina von Ägypten Im Jahre 303 hat sich die Lage für die Christen im Römischen Reich zugespitzt. Katharina (Aurelia) hat mit ihrer Mutter die Hauptstadt verlassen. Sie gelangt schließlich nach Alexandria. Dort begegnet sie Menas, dem späteren Märtyrer, sowie einem christlichen Eremiten, Joschua, der sie geistlich stützt. Als sich die Lage für die Christen durch einen Kaiserwechsel dramatisch verschlechtert, kommt auch Katharina in den Kerker. Doch sie ist nicht allein. Eine ganze Schar von Christen umgibt sie. Schließlich lässt ihr der Kaiser das Haupt abschlagen. Bevor sich aber die brutalen Schergen über sie hermachen können, wird ihr Leib von Engeln entführt und auf dem Sinai bestattet.  

14,90 €*
Nur 12 auf Lager!
Der hl. Brunnen der Mayas
P. Anton Huonder SJ:Der "heilige Brunnen" der Mayas von Chichen-ItzaWährend eines Reinigungsfestes im Jahr 1516 sehen die Bewohner der Stadt Bacabob in Yucatan / Mexiko ein Riesenschiff auf ihre Küste zukommen, wie sie es noch nie gesehen haben. Die Priester hatten gerade ihren Götzen einige hundert Menschen auf grausame Weise geopfert und erinnern sich jetzt an die Weissagung aus alter Zeit, gemäß der einmal ein Volk eines anderen Gottes übers Meer kommen und ihre Götter verjagen wird, da ihr Gott mächtiger ist. Danach werde ein neues Zeitalter beginnen. Gespannt warten nun die Mayas auf die Neuankömmlinge und trotzig beginnen die Götzenpriester einen erbitterten Kampf zur Rettung ihrer alten Götter, bei der natürlich viele auf beiden Seiten ihr Leben lassen müssen oder als Gefangene in eine ungewisse Zukunft geschleppt werden.

5,90 €*
Der Herr der Welt
Robert Hugh Benson:Der Herr der Welt"Privatmeinung in Glaubenssachen ist nichts anderes als der Anfang der Auflösung." Robert Hugh BensonGott ist tot. An die Stelle des "reaktionären" Christentums treten die Heilsversprechen einer neuen Humanitätsreligion. Massenhaft folgen auch Mitglieder der katholischen Kirche dem neuen Fortschrittsglauben und seinem Anführer. Das verbliebene Häuflein von Getreuen, die sich um den letzten Papst sammeln, steht vor dem Ende. Bis Katastrophen von biblischen Ausmaßen ein finales Ereignis ankündigen."Der Herr der Welt" steht am Beginn der dystopischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Im Gegensatz zu George Orwells "1984" und Aldous Huxleys "Schöne neue Welt" führt Robert Hugh Bensons Vision einer selbstherrlichen Menschheit jedoch konsequent zu einem Endpunkt.Ein Religionsthriller, der 100 Jahre nach der Erstveröffentlichung seine ganze visionäre Kraft entfaltet."Es gibt einen Schriftsteller, der das Drama der ideologischen Kolonialisierung in einem Buch schildert. Es heißt ‚The Lord of the World’. Der Autor ist Benson. Ich empfehle euch, es zu lesen."Papst FranziskusISBN /EAN: 9783949947025edition credoReihe: Credo Erzählung343 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

16,80 €*
Badde/ Heiliges Land
Paul Badde:Heiliges LandAuf dem Königsweg aller Pilgerreisen Ein solches Gebetbuch gab es noch nie. Paul Badde reist dem Erlöser als Reporter hinterher. Was wie ein Roman beginnt, führt zwischen Krieg und Frieden zu vergessenen Räumen und Schätzen und in die Herzkammern Jerusalems, der "Stadt des großen Königs", wie Jesus von Nazareth den Ort seines Todes nannte, den er hier auch  überwunden hat. Ein Buch über Wunder und Wege, auf denen sich in jedem Tal und auf jedem Hügel ein Fenster zum Paradies hin öffnet.ISBN /EAN: 9783863572709320 Seiten, Hardcover

12,80 €*
Die Unsichtbare
Cora Gofferjé, Christina Groth:Die Unsichtbare Das Jugendbuch "Die Unsichtbare" schildert aus der Perspektive von Carlotta, einer deutschen Schülerin, das bewegende Schicksal einer christlichen syrischen Flüchtlingsfamilie aus Damaskus und besonders von Benazir, der Tochter dieser Familie: Manchmal treten ganz besondere Menschen in unser Leben und verweilen. Manchmal verschwinden sie jedoch wieder spurlos bleiben aber trotzdem für immer in unseren Herzen. So ergeht es auch den beiden Freundinnen Carlotta und Benazir. Im Sommerurlaub findet Carlotta eine Flaschenpost, der Inhalt ist der Brief eines Mädchens aus einem anderen Land, einer anderen Kultur, die sich nichts sehnlicher wünscht, als eine beste Freundin. Dieser Wunsch geht in Erfüllung! Die beiden vertrauen sich ihre Geheimnisse und Träume in ihren Emails und Nachrichten im Internet an. Doch nach Jahren bricht der Kontakt auf Benazirs Seite plötzlich ab. Die junge Frau scheint wie vom Erdboden verschluckt unsichtbar! Eines Tages steht ein Fremder vor Carlottas Tür und übergibt ihr eine alte Ledermappe mit Briefen ihrer verschollenen Freundin. Für Carlotta beginnt eine Reise durch die dramatischen Ereignisse, die Benazirs Leben aus den Fugen heben. Aber auch Carlottas Welt wird kräftig durcheinandergewirbelt. Eine Geschichte über eine tiefe Freundschaft, das Erwachsenwerden und die großen Chancen, die Veränderungen bringen können. Das Buch verbindet in dramatischer Erzählweise das Thema des Heranwachsens zweier Jugendlicher mit der Schilderung des erschreckenden Flüchtlingselends einer syrischen Familie. Der Roman ist ergreifend, tief bewegend und nicht nur ein Lehr- und Mahnstück erster Klasse für alle Leser, gleich welchen Alters, vielmehr ist Die Unsichtbare zugleich ein Appell gegen die Gleichgültigkeit und ruft dazu auf, sich für Flüchtlinge und ihre Situation zu engagieren. 2018 ist "Die Unsichtbare" Teil der Wanderausstellung "Baden-Württemberg und seine Autoren". Stimmern zum Buch:"Diese Brieffreundschaft ist weit mehr als der Austausch zweier pubertierender Teenager. Syrien und Deutschland: Das sind Nachrichten aus zwei verschiedenen Welten ..." (Südwest Presse) "Ein 'Pageturner', den man bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legt ... Ein Meisterwerk, das sich auch ausgesprochen als Schullektüre eignet."(Die Tagespost)"Ein berührender Roman über die innige Freundschaft zweier ganz unterschiedlicher Mädchen über alle Grenzen hinweg. Ein bewegender Roman, nicht nur für Jugendliche." (Schwäbische Zeitung) "Ein Roman, der unter die Haut geht und zeigt, dass wir mit Menschlichkeit so viel erreichen können." (Siebensiebzig)ISBN /EAN: 9783863571665416 Seiten, Paperback

12,80 €*
Natterngezücht
Francois Mauriac:NatterngezüchtRoman eines Selbstsüchtigen. Der 1885 geborene Autor gilt in Frank-reich als der bedeutendste Erzähler seit Marcel Proust. Mauriac war Widerstandskämpfer, Mitglied der Académie Française und Repräsentant der Erneuerungsbewegung Renouvau Catholique. Für sein herausragendes Schaffen erhielt er 1952 den Nobelpreis für Literatur. ISBN /EAN: 9783949947056edition credo240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

16,80 €*
Nur 3 auf Lager!
Hemma von Gurk
Dolores Viesèr: Hemma von GurkDer historische Roman über die Kärntner Landesheilige war bereits seit mehreren Jahren vergriffen. Da das Buch immer wieder nachgefragt wurde, entschloss sich das Kärntner Landesarchiv als Verwahrer des Nachlasses und Inhaber sämtlicher Urheberrechte am Werk der 2002 verstorbenen Dichterin zu einer Neuausgabe.Mit großer Einfühlungsgabe und basierend auf eingehenden historischen Recherchen entwirft Dolores Viesèr ein faszinierendes Porträt einer herausragenden Frauengestalt der Kärntner Geschichte. ISBN /EAN: 9783950469202Verlag des Kärtner Landesarchivs Klagenfurt 2019432 Seiten, Hardcover

18,00 €*