Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0
Prof. Prälat Dr. Ferdinand Holböck
(geboren 1913, gestorben 2002)
Ferdinand Holböck war ein gesuchter Prediger, Vortragsredner und Gesprächspartner zu geistlichen Themen, seine Publikationen v.a. über die Heiligen der Kirche machten ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt.
Neben seiner Lehrtätigkeit war Dr. Holböck stets in der Seelsorge tätig. Von 1961 bis 1964 war er Regens des Priesterseminars der Erzdiözese Salzburg. Von 1973 bis 1988 gehörte er dem Salzburger Domkapitel an.
Im 90. Lebensjahr verstarb Ferdinand Holböck an den Folgen eines Unfalls und wurde in der Domherrengruft auf dem Petersfriedhof Salzburg beigesetzt.
Filter
-3.95 € gespart
Wolfgang Amadeus Mozart
Ferdinand Holböck: Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart war ein grosses Wunder Gottes, ein Wunder an Genialität - kein Musiker war so universal begabt wie er; ein Wunder an Produktivität - keiner hat in einem so kurzen Leben von nur 35 Jahren so viele Meisterwerke geschaffen; ein Wunder an Religiosität - kaum einer hat seinen Glauben an Gott, sein Vertrauen auf Gott und seine Liebe zu Gott in einer so reinen Unschuld und berauschenden Schönheit in Musik umgesetzt wie er. Ein 'Ave verum', ein 'Benedictus' ist nicht machbar, dazu wäre ein Taufscheinkatholik nicht fähig. Mozarts geistige Herkunft ist oft verzeichnet worden. Der Salzburger Theologe Prof. Holböck zeigt in diesem Buch anhand zahlreicher authentischer Belege, dass Mozart zeit seines Lebens ein gläubiger Christ war, dass im geistig-religiösen Milieu des Salzburger Domes die Wurzeln seiner Kraft liegen: hier wurden seine frommen Eltern getraut, hier wurde er getauft, hier ist er ins sakramentale Leben der Kirche hineigewachsen, hier hat er als Domorganist gewirkt uns seine grossen, kirchenmusikalischen Werke geschaffen.

1,95 €* 5,90 €* (66.95% gespart)
-9.9 € gespart
Holböck/ Heilige Eheleute
Ferdinand Holböck:Heilige EheleuteVerheiratete Selige und Heilige aller Jahrhunderte Die Liebe zwischen Mann und Frau und ihr Bündnis fürs Leben ist im irdischen Bereich das schönste Geschenk, das Gott zwei Menschen geben kann. Und doch wird gerade in unserer Zeit die Familie von schwersten Krisen heimgesucht. 1994 wurde zum Internationalen Jahr der Familie erklärt, damit sich die Menschen wieder Gedanken machen über diese Urzelle der Menschheit.Nicht von ungefähr erscheint auch dieser Band über heilige Eheleute gerade im Jahr der Familie. Gott hat uns ja die Heiligen als Lehrmeister gegeben; auch sie haben Schwierigkeiten erlebt: Kinderlosigkeit, lange Trennung und Krankheit, Verschwendungssucht oder Untreue eines Partners - wie haben sich heilige Eheleute in solchen Situationen verhalten? Es ist deshalb zu begrüßen, wenn Eheleute sich in das Leben heiliger Ehepaare vertiefen und von ihnen lernen, wie sie Freuden und Leiden miteinander teilen und wie sie aufeinander Rücksicht nehmen sollen. 

10,00 €* 19,90 €* (49.75% gespart)
-7.5 € gespart
Warum ist Gott Kind gew.
Ferdinand Holböck:Warum ist Gott Kind geworden Prof. Holböck erschließt uns das Geheimnis der Menschwerdung Gottes in seiner ganzen Tiefendimension. Er zeigt uns, wie nicht nur die Hirten und Könige das Jesuskind anbeteten und verehrten, sondern wie Christen aller Epochen dies taten und wie wir es heute noch tun können. Der Autor versteht es, diese Verehrung zum brennenden Herzensanliegen werden zu lassen. Ein wunderschönes Geschenkbuch, besonders zu Weihnachten.

5,00 €* 12,50 €* (60% gespart)
Neue Heilige d.Kirche -1
Die Neuen Heiligen der kath. Kirche, Bd. 1 (1979 - 1984)  Kurzbiographien der neuen Seligen und Heiligen, die von Papst Johannes Paul II. in den ersten 5 Jahren seines Pontifikates kanonisiert wurden. Eine neue Elite der Kirche tritt uns entgegen, neue Vorbilder und Fürbitter bei Gott, die uns mit Mut und Kraft erfüllen. ISBN/EAN: 3-7171-0941-3 216 Seiten, gebunden, reich illustriert

4,90 €*
-12.95 € gespart
Ergriffen v. Dreieinigen Gott
Ferdinand Holböck:Ergriffen vom dreieinigen GottTrinitarische Heilige aus allen Jahrhunderten der Kirchengeschichte F. Holböck von der Universität Salzburg erläutert in diesem Band zuerst die Trinitätslehre aus der biblischen Offenbarung und der Lehre der Kirche und stellt dann Heilige vor, die in ganz besonderer Weise vom Geheimnis der Heiligsten Dreifaltigkeit ergriffen waren. Angefangen von Paulus über Augustinus, Thomas von Aquin, Niklaus von Flüe bis zu Elisabeth von Dijon, Arnold Janssen und Maria Julitta. Nichts beglückt und stärkt den Christen mehr als das Wissen um den allmächtigen Gott und sein innergöttliches Leben, an dem teilzunehmen uns dereinst bestimmt sein wird.  

6,95 €* 19,90 €* (65.08% gespart)
Neue Heilige d.Kirche -4
Die neuen Heiligen der kath. Kirche, BD. 4 (1992 - 1995)  Heilige sind Glaubenszeugen; das heißt, ihr Leben und ihre Werke sind ein Beweis dafür, dass das Evangelium wirklich Gottes Wort enthält, das lebendig macht; dass Christus der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Professor Walter Nigg, der als protestantischer Theologe die wahre Größe der Heiligen erkannt und viele Heiligenbiographien verfasst hat, schreibt: 'Wenn diese lodernden Menschen - die Heiligen nämlich - unbekannt bleiben, muss sich dies für die gesamte Christenheit als Verfall auswirken. Sie erleidet damit eine katastrophale Einbuße und gibt etwas preis, auf das unter keinen Umständen verzichtet werden kann.' Und unser Heiliger Vater stellt fest: 'Die Kirche von heute braucht keine neuen Reformer, die Kirche braucht neue Heilige.' ISBN/EAN: 3-7171-1066-7 271 Seiten, gebunden, 124 Fotos

7,50 €*
Wir haben d. Messias gef.!
Ferdinand Holböck schildert uns in diesem Buch, wie zwanzig Menschen aus dem Judentum den Messias gefunden haben, jeder auf seine Art, von Gott geführt, und wie sie dann wie Nathanel mit Sicherheit erkannten, dass er der Messias ist. Jede dieser Konversionen ist - auch für den Leser - ein Geschenk der Gnade. Es begegnen uns u.a.: Leonhard Adler, der Erbauer des Flughafens Tempelhof in Berlin, Hildegard Burjan, die erste Frau im österreichischen Nationalrat, Franz Werfel, der 'Das Lied von Bernadette' verfasst hat, der Bestsellerautor Andre Frossard. Das Buch schliesst mit der berühmten Ansprache von Johannes Paul II. in der Synagoge von Rom.

7,50 €*
Neue Heilige d. Kirche -3
Die Neuen Heiligen der kath. Kirche, Bd. 3 (1988 - 1991)  Der berühmte geistliche Schriftsteller Franz von Sales sieht zwischen dem geschriebene Wort der Bibel und dem Leben der Heiligen keinen anderen Unterschied als zwischen den Noten der Musik und ihrer Ausführung. In einem Musikgeschäft finden wir stapelweise Musiknoten, die wie tot in den Gestellen liegen; erst im Konzertsaal werden diese Noten vom Dirigenten und seinem Orchester in rauschende Sinfonien verwandelt. So wird auch die Frohbotschaft des Evangeliums erst durch die Heiligen ins Leben umgesetzt. Die Heiligen sind die wahren Glaubenszeugen, die durch ihr Leben den Beweis erbringen, dass Christus wirklich der Weg, die Wahrheit und das Leben ist und dass die Bergpredigt die Magna Charta ist, die zum ewigen Leben führt. In diesem Band werden uns jene 100 Seligen und 15 Heiligen vorgestellt, die Johannes Paul II. in den Jahren 1988 - 1991 kanonisiert hat. ISBN/EAN: 3-7171-0973-1 350 Seiten, gebunden, 128 Abbildungen

7,50 €*
Neue Heilige d.Kirche -2
Der Generalpostulator der Gesellschaft Jesu schreibt im Nachwort: Die aufmerksame Lektüre dieses Buches zeigt, dass es unter den Heiligen und Seligen unseres Jahrhunderts viele Personen gibt, die auf ganz unterschiedliche Weise und auf verschiedenen Wegen den Gipfel der Heiligkeit erreicht haben; dies dem Leser aufzuzeigen, ist eines der bemerkenswertesten Vorzüge dieses Werkes. Ausser diesem Vorzug scheint uns besondere Anerkennung zu verdienen, dass Professor Holböck von den einzelnen Seligen oder Heiligen bzw. Gruppen von ihnen nicht bloss die wesentlichen Angaben über ihr Leben und Wirken vorlegt, sondern deren pastorale Bedeutung hervorhebt. Auf diese interessanten, in einem einfachen eleganten und gewandten Stil geschriebenen Lebensabrisse lässt der Autor dann die wichtigsten Abschnitte aus den Homilien folgen, die der Heilige Vater bei den jeweiligen Zeremonien gehalten hat.

5,50 €*