Versandkostenfrei in DE ab 30,- €
Kauf auf Rechnung & weitere Zahlungsmöglichkeiten
Hotline: +49 (0)7563 608 998 0

Der Skandal der Skandale

Manfred Lütz:
Der Skandal der Skandale
Die geheime Geschichte des Christentums

"Wie wirklich ist die Wirklichkeit?", fragte vor Jahrzehnten der amerikanisch-österreichische Psychotherapeut Paul Watzlawick. Stimmt das, was Sie über Kreuzzüge, Hexenverfolgung und das finstere Mittelalter glauben? Warum fordert Jürgen Habermas "rettende Übersetzungen" der jüdisch-christlichen Begrifflichkeit von der Gottebenbildlichkeit des Menschen?

Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Professor Arnold Angenendt entlarvt Manfred Lütz im
typisch lockeren Lütz-Stil jahrhundertelange Fälschungen, lässt uns teilnehmen an den großen Wendepunkten der Weltgeschichte, zeigt uns gewissenlose Gauner und hinreißende Heilige. So erzählt er die Geschichte des Christentums unterhaltsam und spannend wie einen Krimi, fesselnd wie einen Roman, unglaublich, aber wahr. Ein einzigartiges Bildungserlebnis für Christen, die keine Angst vor der Wahrheit haben, und für Atheisten, die wissen wollen, woher sie kommen. Ohne dieses brillant geschriebene Buch können Sie künftig nicht mehr mitreden, wenn Sie an Debatten über das Christentum und das Abendland teilnehmen wollen.

ISBN /EAN: 9783451379154 
Herder Verlag
288 Seiten, Festeinband

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.